Die ersten Clematis

Als erste Clematis kam die blaue Alpina, mit ihren blauen Glöckchen, nun ist sie schon fast verblüht. Eine hellrosa Glöckchenträgerin, deren Namensschild verloren ging, wird wohl auch eine Alpina sein, sie blüht in ihrem dritten Jahr mit über zehn Blüten.

Aber die Königin bleibt die clematis montana rubens, ihr dichter Bogen ist drei Meter lang. Sie alle gehören zur Blütenklasse 1 und werden nach der Blüte zurückgeschnitten. Mehr dazu im Kapitel Clematis.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.