Ein Abend im Schein der Nachtkerze

Nachtkerze
Foto: Lucia und Leonie Luber

Die großblütige Nachtkerze ist eine der Lieblingsblumen unserer Nachbarn. Von ihnen hatte ich auch den Tipp, kleinblütige nicht mehr zuzulassen, sondern nur noch diese mit ihren großen Blüten an die passenden Stellen zu verpflanzen. Im Buchkapitel Mit den Wilden spielen berichte ich darüber. Die Blüten öffnen sich am Abend, jetzt, im Sommer, so ab zwanzig Uhr und bleiben bis zum nächsten Vormittag geöffnet. Dann erst verblühen sie und am Abend kommen die nächsten Knospen dran.

Nachtkerze
Foto: Lucia und Leonie Luber

Neulich wurden wir von eben diesen Nachbarn zu einem Gläschen Wein in den Garten gebeten, warum stand der Tisch nur nicht an seinem Platz? Er war in die Nähe einer über zwei Meter großen Nachtkerze gerückt, die fünf Dutzend großer Knospen hatte. Und während der Stunden, die wir dort verbrachten, öffneten sich etwa die Hälfte der Knospen und verbreiteten ihren süßen, etwas dekadenten Geruch.

Über die Einteilung wurden wir uns nicht ganz sicher: Sie kommen aus Amerika, und in Europa gibt es sie seit dem achtzehnten Jahrhundert, mit über hundert Sorten. Ist sie eine Biennis, also eine Zweijährige? Oder eine Odorata, da sie so stark duftet? Aber nach der Internetrecherche wird diese nur einen halben Meter hoch. Und manchmal fragen wir uns, ob sie eine Staude wäre, denn es gibt auch Mehrjährige, etwa die Oenothera fruticosa (Rotstängelige Nachtkerze) und macrocarpa (Missouri-Nachtkerze), aber der ähnelt sie auch nicht. Solche Ungewissheiten schmälern die Freude über das Spektakel beim Öffnen der Blüten zum Glück kein bisschen.

Am nächsten Abend machten die Enkelkinder dann das nun folgende Video, vielen Dank dafür. Auch wenn man es nicht glauben mag, es ist ein Original und nicht zusammengeschnitten!

Viel Spaß beim Anschauen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.